Ist ein Zahn kariös oder sind Zahnteile durch ein Trauma verloren gegangen, wird der Zahn mit einer Füllung versorgt. Zahnfarbene Füllungsmaterialen aus Kunststoff sind stabil, langlebig und bei richtiger Anwendung optisch nicht vom natürlichen Zahn zu unterscheiden. 

Auch rein ästhetische Veränderungen der Zahnform, Lückenschluss oder die Korrektur  leichter Fehlstellungen können mit Kunststoff unsichtbar gelöst werden. 

Alternativ können auch Einlagefüllungen, sogenannte Inlay aus Keramik zum Einsatz kommen. 

Diese werden passgenau aus Keramik gefräst und anschließend in den Zahn geklebt.

More Articles